Ausstellungseröffnung von Manfred Scharnberg auf der Creuzburg

Am 27.04.2024 startete die neue Saison von bemerkenswerten Ausstellungen in der Galerie im Gelben Haus der Creuzburg. Die Eröffnung der Fotoausstellung „unterholz“ von Manfred Scharnberg, einem renommierten Fotografen, dessen Werk die mystische Schönheit der Natur einfängt, lockte so machen Kunstliebhaber auf die Creuzburg.

Die musikalische Untermalung des Abends wurde von den talentierten Musikern Kristina Kato und Eugen Mantu geboten, deren melodische Klänge eine perfekte Harmonie mit den visuellen Kunstwerken schufen und eine besondere Atmosphäre erzeugten.

Die Veranstaltung begann nach einer einstimmenden Musik mit einer herzlichen Begrüßung durch Peter Baum, den Vorsitzenden des Burg- und Heimatvereins Creuzburg/Werra e.V., der die Bedeutung der Kunst und Kultur für die Gemeinschaft hervorhob. Die Einführung in die Ausstellung übernahm der Kunstwissenschaftler Frank Nolde, der die Gäste auf eine gedankliche Reise durch die ausgestellten Werke mitnahm und die tieferen Bedeutungen hinter den Bildern erläuterte.

Der Höhepunkt der Veranstaltung waren die Ausführungen des Künstlers Manfred Scharnberg selbst, der persönliche Einblicke in seine kreative Vision und die Inspiration hinter seinen Fotografien gab. Seine Bilder, die eine Gratwanderung zwischen Schönheit und mystischen Szenen darstellen, zeigen wuchernde Skulpturen aus Bäumen und ein Spiel der Farben im Blättermeer, die die Besucher in ihren Bann zogen.

Die Ausstellung „unterholz“ ist eine Hommage an die unberührte Natur und lädt dazu ein, die gewöhnlichen Bildklischees zu verlassen und die geheimnisvollen Motive und ungewöhnlichen Blickwinkel zu erkunden, die Scharnberg in seinen Werken festhält. Sie wird bis zum 4. August 2024 in der Galerie im Gelben Haus zu sehen sein und verspricht, ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher zu werden.

Die Ausstellung ist nicht nur eine Bereicherung für die Kulturlandschaft von der Stadt und dem Amt Creuzburg, sondern auch ein Zeugnis für die Kraft der Fotografie, die es vermag, die verborgene Schönheit unserer Welt zu enthüllen und die Betrachter zu inspirieren, die Natur mit neuen Augen zu sehen. Es ist ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte.

Der Vorstand des Burg- und Heimatvereins Creuzburg e.V.

©2024 Burg- und Heimatverein Creuzburg e.V. | pb-werbung

Log in with your credentials

Forgot your details?